die Bibel neu entdeckt
die Bibel neu entdeckt

Lego®-Steine im Kindergottesdienst und der Schule

Der Vorteil der bunten Steine

Das Besondere an Lego®-Steinen ist, dass sie in vielen Kinderzimmern zu finden sind. Damit sind sie für Kinder etwas Alltägliches, mit dem sie auch Freude und interessante Eindrücke verbinden. 

Mit dem Glauben verhält es sich oft aber genau anders herum. Er hat oft mit dem Alltag wenig zu tun und gilt für viele als eher uncool.

Somit ist es doch eine ideale Kombination, die Bausteine mit der Botschaft des Glaubens zu verbinden, und somit den Kindern in einer ganz neuen Art und Weise den Glauben näher zu bringen. 

 

Die bunten Steine bieten 1000 Möglichkeiten

Der große Nutzen der Lego®-Steine liegt natürlich darin, dass sie 1000 Möglichkeiten bieten. Wer in der Spielwarenabteilung vor den Lego-Bausätzen steht, der ist über die Vielzahl der Modelle und Möglichkeiten oft erstaunt. 

Inzwischen gibt es überall auch Ausstellungen von Lego Modellen, die Modellbauclubs oder Lego Fans entworfen und aufgebaut haben. 

Warum also nicht dieses großartige Potential im Bereich des Glaubens nützen? 

 

Die bunten Steine lassen die Bibel lebendiger werden

Sowohl im Kindergottesdienst als auch im Religionsunterricht ist es oft so, dass sich die Kinder in der Stunde nur wenig beteiligen können. Sie hören oft nur zu, haben vielleicht noch die Möglichkeit etwas zu sagen. Doch mit den  Lego®-Steinen ist es möglich, sie in die biblischen Texte mit hinein zu nehmen. 

zum Beispiel können die Kinder

- die Schlüsselszene des Texten aufbauen 

- die Rollen der biblischen Personen übernehmen und so den Text                     spielerisch nacherleben

- die gebaute Schlüsselszene mit in den Gottesdienst bringen                  (oder vielleicht nach einigen Monaten sogar mehrere Szenen) um hier           eine Brücke zur Gemeinde zu schlagen.

- die Kinder motivieren, zu Hause das Gehörte nachzubauen und somit den    Glauben mit nach Hause zu nehmen. 

 

Durch die bunten Steine kann der Religionsunterricht oder Kindergottesdienst zu einem Erlebnis werden. 

Das ist doch eigentlich das Highlight: Wenn Kinder von etwas so begeistert sind, dass sie nach Hause kommen und  davon erzählen. Der Einsatz der  Lego®-Steine bietet genau diese Möglichkeit. Und es geht ja nicht nur darum: Durch ihren Einsatz können die Kinder einen ganz neuen Bezug zur Bibel und der Botschaft Jesu aufbauen. 

Immer wieder habe ich erlebt, dass selbst Jugendliche von dem Buch und damit der Idee, die Botschaft von Jesus durch die  Lego®-Steinen lebendig werden zu lassen, begeistert sind. 

 

Einsatzmöglichkeit auch in der Jugendgruppe. 

Lego® hat es geschafft, mit seinen Modellen immer "erwachsener" zu werden. Wurden noch vor 20 Jahren Erwachsene, die mit Lego®  "spielten", belächelt, so gibt es heute sogar den Fachbegriff: AFOL (adult fan of Lego). Somit bietet es sich auch an, Lego für besondere Projekte auch für die jugendliche Zielgruppe einzusetzen. 

 

Einsatzmöglichkeit als evangelistisches Werkzeug. 

Inzwischen gibt es auch ein sehr erfolgreiches evangelistisches Projekt mit Lego®-Steinen. Kinder können zu einem großen Lego®-Stein Bauprojekt kommen und hören "nebenbei" wichtige biblische Botschaften. Ein sehr wertvolles Projekt. hier der Link: https://www.wiedenest.de/kidsteens/legor-stadt

 

Wie bekomme ich die nötigen Teile und Figuren?

Grundsätzlich sind Lego®-Steine fast in jedem Kinderzimmer zu finden. Ein Problem kann sein, dass man die passenden Steine nicht hat. In Lego®-Shops kann man einzelne Steine kaufen und auch Ebay ist eine mögliche Quelle.  

Seit einigen Monaten habe ich auch einige besondere Figuren und Modelle in meinem Onlineshop. Dort werden so nach und nach auch weitere Modelle, Figuren, Steine und weitere Arbeitsmittel zu dem Thema dazu kommen. 

 

hier gehts zu meinem Onlineshop https://geschenkezumglauben.de/

 

 

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© aktives-christsein